Seminare

Seminare

Allgemeines

Um der Anwaltschaft eine ortsnahe und preiswerte Fortbildung zu ermöglichen, bietet die Rechtsanwaltskammer Koblenz einen eigenen Seminar-Service an. So werden im Jahr durchschnittlich 150 Fortbildungsveranstaltungen an unterschiedlichen Orten im Kammerbezirk durchgeführt.

Dieses Angebot deckt zum einen die Fortbildungsverpflichtung im Rahmen der Fachanwaltschaften  ab. Denn bislang ist jeder Fachanwalt gem. § 15 FAO dazu verpflichtet, sich mit mindestens 15 Fortbildungsstunden im Jahr in qualifizierten Seminaren fortzubilden und dies der zuständigen Rechtsanwaltskammer gegenüber nachzuweisen.

Außerdem gibt das Seminarangebot der Rechtsanwaltskammer Koblenz den Mitarbeiter/-innen der Rechtsanwälte die Möglichkeit zur Fort-und Weiterbildung in für sie geeigneten Seminaren.

FAQ Seminare

Häufige Fragen zu unseren Seminaren


I. Allgemeines:

Wo und wie kann ich ein Seminar buchen?

Auf unserer Homepage unter https://www.rakko.de/seminare/. Hier kann nach Themenbereichen gefiltert werden. Anmeldung bitte nur online.

Gibt es eine separate Rechnung? Wann muss ich bezahlen?

Die Anmeldebestätigung ist gleichzeitig die Rechnung (bestätigt durch das FA Koblenz).
Die Zahlung ist mit der Anmeldung per Überweisung zur Zahlung fällig.

WICHTIG: Bitte immer die Seminarnummer angeben.

Wann und wie bekomme ich die Seminarunterlagen?

Der Link zum Herunterladen der Seminarunterlagen befindet sich auf der Anmeldebestätigung (dort ganz unten). Die Unterlagen werden i. d. R. 2-3 Tage vor dem Seminar zum Download hochgeladen, sofern der Referent nichts anders vorgibt.

Wie erfahre ich Aktuelles zu den Seminaren?

Etwaige Änderungen und neue Seminare werden immer auf der Homepage veröffentlicht. Bei Verlegungen und Absagen kontaktieren wir Sie schnellstmöglich bei E-Mail.

Kann ich ein Seminar stornieren?

Bis zu 3 Wochen vor dem Seminar kann storniert werden, danach kann keine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrags mehr erfolgen

Kann ich ein Seminar umbuchen?

Bis zu 3 Wochen vor Beginn des Seminars ist eine Umbuchung möglich

Wird die Anwesenheit kontrolliert?

Ja, durch eine entsprechende Anwesenheitsliste, in der der Vor- und Nachname einzutragen ist.

Was passiert, wenn ein Seminar absagt werden muss?

Wenn sich zu wenige Teilnehmer anmelden oder der Referent erkrankt, müssen wir das Seminar absagen. Wir kontaktieren Sie dann schnellstmöglich per E-Mail. In diesem Fall erfolgt natürlich auch eine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages.

II. Besonderheiten bei online Seminaren

Wann und wie bekomme ich die Zugangsdaten für ein online Seminar?

Der Zugangslink wird 1-2 Tage vor dem Seminar per E-Mail versendet. In der E-Mail ist der Zugangslink und der Kenncode für das Online-Seminar enthalten.
Die Seminarunterlagen können sie mit dem Link in der Anmeldebestätigung herunterladen (s.o.)

Welches System ist für die Online Seminare erforderlich? Muss ich einen eigenen Account haben?

Die Online Seminare laufen großenteils über ZOOM, ein eigener ZOOM-Account ist nicht erforderlich. Es reicht hierbei auf den Zugangslink zu klicken.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

  • Computer oder mobiles Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) mit Lautsprechern (alternativ: Kopfhörer, Headset)
  • Stabile Internetverbindung
  • Mikrofon (Audio): nicht Bedingung für Fragen, alternativ: Nutzung der Chat-Funktion
  • Web-Kamera (Video): nicht Bedingung
  • Zoom Client Software oder Webbrowser

Ist einen Anwesenheitsnachweis erforderlich?

Wir bitten - jeweils nach Aufforderung im Chat - Ihren Vor- und Familiennamen in den CHAT einzutragen und dies uns versenden! Nur wenn Sie Ihre Anwesenheit in dieser Form bekundet haben, können wir Ihnen die Teilnahmebescheinigung ausstellen.

Wann bekomme ich die Teilnahmebestätigung?

Diese wird in der Regel ein paar Tage nach dem Seminar automatisch per E-Mail versandt, wenn die Anwesenheit (s.o.) bestätigt wurde.


RECHTZEITIG INFORMIERT

Um unseren Seminar Newsletter regelmäßig zu erhalten, melden Sie sich bitte hier an.



02. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: Freigabe-Features: Die Freigabe im Insolvenzverfahren - aus der Praxis für die Praxis
MitarbeiterfortbildungInsolvenz- und Sanierungsrecht


04. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: Mangelhafte Bauleistung und technische Regelwerke (DIN-Normen)
Bau- und Architektenrecht


05. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: Immobilienbesteuerung - Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke, die nicht nur der Steuerrechtler kennen sollte
Miet- und WohnungseigentumsrechtSteuerrechtHandels- und Gesellschaftsrecht


10. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: Aktuelles aus dem Schadensersatzrecht und dem Kaskoversicherungsrecht
VerkehrsrechtVersicherungsrecht


11. September 2024 | 08:30 - 19:45 Uhr
Die Auseinandersetzungen im Erbrecht und Familienrecht - Mediation als Handlungsstrategie
ErbrechtFamilienrecht


12. September 2024 | 09:00 - 16:30 Uhr
ONLINE: KI und Recht - Ausgewählte aktuelle Praxisfragen
Urheber- und MedienrechtIT-Recht


14. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
Aktuelles Arbeitsrecht 2024
Arbeitsrecht


16. September 2024 | 12:30 - 18:30 Uhr
ONLINE: Das medizinische Sachverständigengutachten im Sozialrecht und seine kritische anwaltliche Würdigung
MedizinrechtSozialrechtVersicherungsrecht


17. September 2024 | 10:30 - 16:30 Uhr
Einstieg in die D&O-Versicherung als Schwerpunkt der Financial Lines mit Praxistipps
Versicherungsrecht


18. September 2024 | 09:00 - 14:30 Uhr
ONLINE: Qualifizierte Sachbearbeitung im arbeitsrechtlichen Mandat
Arbeitsrecht


19. September 2024 | 09:30 - 15:30 Uhr
Die Immobilie bei Trennung und Scheidung
Familienrecht


20. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: Nutzen und Aussagekraft der "Betriebswirtschaftlichen Auswertung" (BWA)
Handels- und GesellschaftsrechtErbrechtBank- und KapitalmarktrechtFamilienrechtInsolvenz- und SanierungsrechtSteuerrecht


23. September 2024 | 10:00 - 13:00 Uhr
ONLINE: Mindful Leadership - Selbsterfahrung für Führungskräfte
Mitarbeiterführung


24. September 2024 | 09:00 - 11:45 Uhr
ONLINE: Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen im Krankenversicherungsrecht (SGB V) incl. Krankenhausvergütungsrecht
MedizinrechtSozialrechtVersicherungsrecht


25. September 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
ONLINE: Aktuelles Insolvenzsteuerrecht
SteuerrechtInsolvenz- und Sanierungsrecht


26. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: RVG Spezial – Teil I
Mitarbeiterfortbildung§ 43 f BRAO


30. September 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
Der Unfall als Problem im Bußgeldrecht und Strafrecht
VerkehrsrechtStrafrecht


01. Oktober 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
ONLINE: Aktuelles Handels- und Gesellschaftsrecht, auch EU-grenzüberschreitend
Internationales WirtschaftsrechtHandels- und Gesellschaftsrecht


07. Oktober 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
Rund um die Familie - Ein Streifzug durch das Familien-, Erb- und Steuerrecht!
FamilienrechtErbrechtSteuerrecht


08. Oktober 2024 | 15:00 - 17:30 Uhr
ONLINE: Update Kündigungsschutz
Arbeitsrecht


09. Oktober 2024 | 09:00 - 13:30 Uhr
Prozesskosten- und Verfahrenskostenhilfe in der Praxis - lästiges Übel auf einem Nebenschauplatz oder Chance auf sichere Gebühren?
Mitarbeiterfortbildung§ 43 f BRAO


09. Oktober 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung des OLG Koblenz in Familiensachen
Familienrecht


10. Oktober 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung des OLG Koblenz in Familiensachen
Familienrecht


11. Oktober 2024 | 09:30 - 15:00 Uhr
Versicherungsrecht aktuell - Personenversicherungen
SozialrechtVersicherungsrecht


15. Oktober 2024 | 16:00 - 18:30 Uhr
ONLINE: Erfolgreiche Kommunikation in herausfordernden beruflichen Gesprächen
Mitarbeiterführung


24. Oktober 2024 | 14:00 - 16:45 Uhr
ONLINE: Das Kind im Trennungskonflikt
Familienrecht


28. Oktober 2024 | 09:00 - 13:00 Uhr
ONLINE: Neuigkeiten für die Zwangsvollstreckungspraxis!!!
Mitarbeiterfortbildung


30. Oktober 2024 | 09:00 - 16:00 Uhr
WinFam Seminar
Familienrecht


30. Oktober 2024 | 13:00 - 18:00 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Straf- und Strafverfahrensrecht
Strafrecht


04. November 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: GmbH-Geschäftsführer und tätige Gesellschafter im Gesellschafts-, Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht
ArbeitsrechtHandels- und GesellschaftsrechtSteuerrechtSozialrecht


05. November 2024 | 09:30 - 12:00 Uhr
ONLINE: Bußgeldrecht Modul 3: Rechtsprechung des Vorjahres
VerkehrsrechtStrafrecht


05. November 2024 | 10:00 - 16:00 Uhr
Anwält*innen als Führungskräfte
Mitarbeiterführung


05. November 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
ONLINE: Teilungsversteigerung
FamilienrechtErbrecht


07. November 2024 | 09:30 - 12:00 Uhr
ONLINE: Anrechnung und Ausgleichung im Erb- und Pflichtteilsrecht
Erbrecht


11. November 2024 | 13:00 - 18:30 Uhr
Koblenzer Verkehrs- und Versicherungstage
StrafrechtVerkehrsrechtVersicherungsrechtMedizinrecht


12. November 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
Koblenzer Verkehrs- und Versicherungstage
StrafrechtVerkehrsrechtVersicherungsrechtMedizinrecht


12. November 2024 | 13:00 - 19:00 Uhr
ONLINE: Kartellrecht: Deutsches und Europäisches Kartellrecht im Überblick
gewerblichen RechtsschutzHandels- und GesellschaftsrechtInternationales Wirtschaftsrecht


12. November 2024 | 09:30 - 16:00 Uhr
Interministerielle Fachtagung: Gewalt in engen sozialen Beziehungen/Häusliche Gewalt
Strafrecht


13. November 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: Familienpool
SteuerrechtErbrechtFamilienrecht


14. November 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
ONLINE: Kryptowerte und elektronische Wertpapiere: Schnittstellen zwischen Insolvenz-, Steuer- und Strafrecht
Bank- und KapitalmarktrechtStrafrechtSteuerrechtInsolvenz- und Sanierungsrecht


15. November 2024 | 09:30 - 15:30 Uhr
ONLINE: Der Todesfall im Personenschaden
MedizinrechtVerkehrsrecht


18. November 2024 | 09:30 - 15:00 Uhr
ONLINE: Das verwaltungsgerichtliche Verfahren im öffentlichen Dienstrecht
Verwaltungsrecht


19. November 2024 | 09:30 - 15:00 Uhr
ONLINE-SEMINAR: Umsatzsteuer auf Geschäfte über die Grenze
Steuerrecht


20. November 2024 | 15:00 - 17:45 Uhr
ONLINE: Aktuelles internationales Zivilverfahrensrecht
Handels- und GesellschaftsrechtInternationales Wirtschaftsrecht


20. November 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
Forensisch-Kriminologische Grundlagen für die Praxis des Jugendstrafrechts
Strafrecht


22. November 2024 | 10:00 - 16:00 Uhr
Aktuelle Entscheidungen zum Unterhaltsrecht
Familienrecht


25. November 2024 | 12:30 - 18:10 Uhr
ONLINE: Anwaltsvergütung im arbeitsrechtlichen Mandat
Mitarbeiterfortbildung§ 43 f BRAOArbeitsrecht


26. November 2024 | 15:00 - 18:00 Uhr
ONLINE: Die Auswirkungen des MoPeG auf das Beitragsrecht
SozialrechtArbeitsrechtHandels- und Gesellschaftsrecht


26. November 2024 | 13:00 - 19:00 Uhr
ONLINE: Venture Capital & Private Equity
Handels- und GesellschaftsrechtBank- und Kapitalmarktrechtgewerblichen Rechtsschutz


27. November 2024 | 13:00 - 18:00 Uhr
ONLINE: Steuerstrafrecht - Selbstanzeige zur Abwendung der Verfolgung oder Durchsuchung und Beschlagnahme
SteuerrechtStrafrecht


28. November 2024 | 14:00 - 17:15 Uhr
ONLINE: Technische und rechtliche Einführung zu Generativen KI Modellen, insb. ChatGPT
Urheber- und MedienrechtIT-Rechtgewerblichen Rechtsschutz


28. November 2024 | 09:30 - 16:00 Uhr
Recht der Personen- und Kapitalgesellschaften
Bank- und KapitalmarktrechtHandels- und GesellschaftsrechtInsolvenz- und Sanierungsrecht


02. Dezember 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
Was gibt es Neues im Erbrecht?
Erbrecht


02. Dezember 2024 | 14:00 - 16:45 Uhr
ONLINE: Künstliche Intelligenz und Arbeitsrecht
IT-RechtArbeitsrecht


03. Dezember 2024 | 12:30 - 18:00 Uhr
ONLINE: Aktuelle Rechtsprechung, BMF-Schreiben und Gesetzgebungsverfahren mit direktem Bezug zum Beratungsalltag!
Steuerrecht


04. Dezember 2024 | 09:30 - 15:30 Uhr
ONLINE: Der Freiberufler in der Insolvenz – Aktuelle Brennpunkte aus der gerichtlichen Perspektive
Insolvenz- und Sanierungsrecht


05. Dezember 2024 | 09:30 - 15:30 Uhr
ONLINE: Aktuelles Mietrecht 2024
Miet- und Wohnungseigentumsrecht


06. Dezember 2024 | 09:00 - 15:30 Uhr
ONLINE: Handwerkszeug für Strafrechtler
Strafrecht


09. Dezember 2024 | 09:30 - 15:00 Uhr
ONLINE: Das Delikt der Geldwäsche und Geldwäsche-Compliance in der Rechtsanwalts-, Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzlei – was muss ich wissen und wie agiere ich, wenn die Kammer etwas von mir “will”?
§ 43 f BRAOfür alle FachanwaltschaftenGeldwäsche


10. Dezember 2024 | 16:00 - 19:00 Uhr
ONLINE: Wie gehe ich mit Stress als Führungskraft um?
Mitarbeiterführung


11. Dezember 2024 | 10:00 - 16:00 Uhr
Update Schadensrecht
VerkehrsrechtVersicherungsrecht


14. Dezember 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
Arbeitsrecht – Aktuelles zum Jahresende
Arbeitsrecht


16. Dezember 2024 | 09:00 - 15:00 Uhr
ONLINE: Aktuelle Rechtsprechung im Bankrecht – Update 2024
Bank- und KapitalmarktrechtHandels- und Gesellschaftsrecht


18. Dezember 2024 | 09:30 - 15:00 Uhr
ONLINE: Aktuelles zur Beratung haftungsbeschränkter Gesellschaften in Krise und Insolvenz - Schwerpunkt: Vermeidung der Gefahren persönlicher Haftung für Geschäftsleiter, Gesellschafter und Berater
Handels- und GesellschaftsrechtInsolvenz- und Sanierungsrecht



ONLINE-KURSE ZUM SELBSTSTUDIUM!

Die Rechtsanwaltskammer bietet in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltsinstitut e.V., eLearning Center, zusätzlich zu den Präsenzveranstaltungen Online-Kurse zum Selbststudium an. Dies sind für 2.5 Zeitstunden konzipierte Kurse zu verschiedenen Fachgebieten  der Fachanwaltsordnung.

weiter lesen ...

Die Kurse enthalten eine Lernerfolgskontrolle in Form eines Multiple-Choice-Tests, die von den Teilnehmern abgelegt werden kann. Dafür wird eine Teilnahmebescheinigung unter Ausweisung der Inhalte und Zeitstunden ausgestellt.

Download Flyer Online-Kurse

WICHTIG: Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Koblenz können die Online-Kurse zum vergünstigten Kostenbeitrag von 79,00 € buchen. Weitere Informationen sowie Anmeldung erfolgen über folgenden Link:
https://www.anwaltsinstitut.de/rak-koblenz

Online-Kurse

Online-Kurse zum Selbststudium, optional mit Lernerfolgskontrolle nach § 15 Abs. 4 FAO.

  • Bestandsstreitigkeiten im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren
  • Schnittstellen Arbeitsrecht und Umwandlungsrecht
  • Insolvenzarbeitsrecht aus Arbeitgebersicht
  • Insolvenzarbeitsrecht aus Arbeitnehmersicht
  • Stolpersteine bei der Arbeitsuchendmeldung und Arbeitslosmeldung
  • Update WpHG-Compliance 2017 (MiFID II und 2. FimanoG)
  • Schnittstellen zwischen privatem und öffentlichem Baurecht
  • Gesamtschuld der Planungs- und Baubeteiligten
  • Das pflichtteilsrechtliche Mandat im Erbrecht
  • Das anwaltliche Mandat im Erbrecht – Strategieoptimierung, Vermeidung von Haftungsfallen
  • Die nichteheliche Lebensgemeinschaft und ihre vermögensrechtliche Auseinandersetzung
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Unterhaltsrecht
  • Bewertungsfragen im Güterrecht
  • Der Anspruch des Kindes auf Finanzierung einer Ausbildung zu einem Beruf
  • Befristung und Begrenzung des nachehelichen Unterhalts
  • Praxisfragen beim Versorgungsausgleich
  • Elternunterhalt
  • Das minderjährige Kind wird volljährig – aktuelle Praxisfragen
  • Gesellschaftervereinbarungen in der GmbH
  • Compliance im Wirtschaftsrecht
  • Der Beirat in mittelständischen Unternehmen
  • Schnittstellen Arbeitsrecht und Umwandlungsrecht
  • Urheberrechtliche und vertragsrechtliche Probleme bei Apps für Smartphones
  • Gestaltungsmittel zur Massegenerierung – Geschäftsführerhaftung
  • Insolvenzarbeitsrecht aus Arbeitgebersicht
  • Insolvenzarbeitsrecht aus Arbeitnehmersicht
  • Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Arzthaftungsrecht
  • Aktuelles aus dem Zahnarztrecht
  • WEG-Verfahren effektiv führen
  • Aktuelle Probleme im Wohnraummietrecht: Gewährleistung und Schönheitsreparaturen
  • Die Rechtsschutzversicherung im mietrechtlichen Mandat
  • Sozialhilferegress
  • Rentenversicherung – Altersrenten und Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit
  • Stolpersteine bei der Arbeitsuchendmeldung und Arbeitslosmeldung
  • Grunderwerbsteuer bei mittelbaren Grundstücksübertragungen durch Übertragung von Anteilen an Gesellschaften – Gefahren und Chancen in der gestaltenden Beratung
  • Grunderwerbssteuer - Risiken erkennen und vermeiden
    Einbringung einer Sachgesamtheit in eine Personengesellschaft (§ 24 UmwStG)
  • Grunderwerbssteuer: Der unmittelbare Transfer von Grundstücken – Der Teufel steckt im Detail
  • Einbringung eines Betriebs und anderer Sachgesamtheiten in eine Kapitalgesellschaft (§ 20 UmwStG)
  • Aktuelle Entwicklungen der Umsatzsteuer
  • Fallstricke im finanzgerichtlichen Verfahren – erkennen und vermeiden
  • Aktuelles Gewerbesteuerrecht: Neue Rechtsprechung zur Gewerbesteuer insbes. Organschaft und Immobilien
  • Compliance im Wirtschaftsrecht
  • Die Transportversicherung: Überblick und aktuelle Rechtsfragen unter Berücksichtigung der Insolvenz des Versicherungsnehmers
  • Urheberrechtliche und vertragsrechtliche Probleme bei Apps für Smartphones
  • Vergabe von Verkehrsdienstleistungen – Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) und Schienenpersonennahverkehr (SPNV)
  • Die Richtlinie über die Konzessionsvergabe und ihre Umsetzung in nationales Recht
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien im Vergaberecht
  • Der Auslandsunfall im Verkehrsrecht
  • Der Schmerzensgeldprozess
  • Die Transportversicherung: Überblick und aktuelle Rechtsfragen unter
  • Berücksichtigung der Insolvenz des Versicherungsnehmers
  • Die Rechtsschutzversicherung im mietrechtlichen Mandat
  • Kommunalrecht – Die formelle Rechtmäßigkeit von Ratsbeschlüssen
  • Beamtenrecht aktuell – Falltraining Heilfürsorge- und Beihilferecht
  • Beamtenrecht aktuell – Falltraining Dienstunfallrecht
  • Personalvertretungsrecht
  • Schnittstellen zwischen privatem und öffentlichem Baurecht
  • Aktuelles Gaststättenrecht